Museumsbesuch - Corona
VVK Beendet

Begleiten Sie uns auf eine coronakonforme Reise durch die Geschichte der Frankfurter Eintracht. Beim Rundgang durch das Museum sehen Sie historische Schätze der Eintracht und können ein Foto mit DFB-Pokal machen. Und zum Abschluss können Sie ins Stadion blicken.

  • Eintritt in das Eintracht Frankfurt Museum
  • Machen Sie ein persönliches Foto mit dem DFB-Pokal
  • Faszinierender Blick ins Stadion
Zusätzliche InformationenBesuch_im_Museum_Informationen.pdfAnfahrt_Stadion .pdf

Veranstaltungsort

Das Museum befindet sich direkt in der Haupttribüne des Deutsche Bank Parks. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie von der Mörfelder Landstraße stadtauswärts kommend bei Tor 3 (kurz vor der Abfahrt Sportverbände) auf das Gelände fahren. Sollten Sie mit der S-Bahn kommen, einfach den Eingang links der Wintersporthalle (E 5 Gleisdreieck) nutzen, wenn Sie mit der Straßenbahn kommen, einfach den Haupteingang (E1).
Eintracht Frankfurt Museum, Haupttribüne Deutsche Bank Park
Mörfelder Landstraße 362, Frankfurt, Deutschland
Die Parkplätze bei Tor 3 können genutzt werden.
S-Bahnhof Stadion / Bushaltestelle Stadion Osttribüne (Linie 61) / Straßenbahnhaltestelle Frankfurt Stadion (Linie 21). Zugang zum Museum ist auch über den Haupteingang E 1 und den Eingang E 5 Gleisdreieck möglich.

Angeboten von

Eintracht Frankfurt Museum GmbH
- Frankfurt am Main
(187)

Weitere Informationen

"…un es will merr net in mein Kopp enei: wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!" dichtete einst Friedrich Stoltze. So wie der Frankfurter Schriftsteller mit diesen Zeilen seine tiefe Verbundenheit zu seiner Stadt ausdrückte, tun dies heute gerne die Fans der Frankfurter Eintracht. Der Traditionsverein Eintracht Frankfurt, wie der berühmte Dichter eng mit der Stadt verbunden, kann auf eine lange Historie zurückblicken.Gegründet im Jahr 1899 ist aus dem einst kleinen Fußballclub ein Verein mit über 90.000 Mitgliedern erwachsen, unter dessen Dach ein breites Spektrum verschiedenster Sportarten angeboten wird. Die größte öffentliche Aufmerksamkeit erhalten jedoch die Fußballer, die einen großen Anteil an der Bekanntheit der SGE weit über die Landesgrenzen hinaus haben. Mit spannenden Spielen, sei es in der Bundesliga, den nationalen oder den internationalen Pokalwettbewerben, erfreut sich Eintracht Frankfurt einer stetig wachsenden Beliebtheit. Allein die brodelnde Kulisse eines Heimspiels erweckt große Emotionen.Um diese, in mehr als einem Jahrhundert gewachsene Begeisterung erlebbar zu machen, wurde im Jahr 2007 das Eintracht Frankfurt Museum gegründet. Längst vergessene Schätze aus dem Archiv des Vereins wurden zu Tage getragen und den Besuchern zugänglich gemacht. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung zeigen wir diese großen Schätze. Lernen Sie die Welt der Eintracht-Familie mal aus einer ganz anderen Perspektive kennen und lassen Sie Erinnerungen aufleben. Und: Fan sein ist ausdrücklich erlaubt. Beim Mitzittern, Mitleiden oder Mitjubeln. Oder auch beim Mitsingen der Vereinshymne "Im Herzen von Europa". Im Museum können Sie ihr ganz persönliches Foto mit DFB-Pokal machen. Und zum Abschluss blicken Sie ins Stadion und sehen den neuen Videowürfel.

Für Kinder gibt es eine Museumsrallye, die selbständig durchgeführt werden kann.

0 Bewertungen
Für Museumsbesuch - Corona gibt es keine aktuellen Bewertungen.
5,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!

Dieses Angebot ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte rufen Sie uns an unter